Dermabrasion

Hier handelt es sich um eine mechanische Behandlungsmethode, bei der mit Hilfe eines Diamantschleifkopfes die oberste Hautschicht abgetragen wird. Dadurch lassen sich kleine Falten sowie Hautunreinheiten beseitigen. Das Hautbild wird gestrafft, die Haut wirkt insgesamt frischer. Die Anwendung kann jedoch nur unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden, eine eventuelle örtliche Narkose oder Dämmerschlaf ist je nach Umfang der Anwendung erforderlich. Die Heilungszeit beträgt bis zu 12 Wochen, ein Sonnenfilter muss bis zu 6 Monate nach dem Eingriff auf die Haut aufgetragen werden. Eine Heimanwendung ist aufgrund der Komplexität des Eingriffs und der notwendigen Anästhesie keineswegs empfehlenswert.

Einsatzgebiete (vorwiegend):